Gartensauna

Gartensauna kaufen: 10 häufige Fragen, 10 schnelle Antworten

Du möchtest dir eine Gartensauna kaufen? Dann beschäftigen dich sicher die gleichen Fragen, die sich andere Sauna-Enthusiasten auch gestellt haben, als sie sich für den Bau einer eigenen Gartensauna entschieden haben. In diesem Artikel fasse ich daher die 10 häufigsten Fragen zum Kauf einer Gartensauna zusammen und gebe dir kurze Antworten darauf. Dann sollten auch deine dringlichsten Fragen zum Kauf einer Gartensauna beantwortet sein.

Was kostet eine gute Gartensauna?
Der Preis einer Gartensauna hängt von der Größe, der Qualität und der Saunaart ab. Eine kleine einfache Fasssauna kannst du bereits für ca. 2.500 Euro kaufen, während eine großes gehobenes Saunahaus schnell deutlich über 10.000 Euro kosten kann.

Wie groß darf eine Gartensauna ohne Baugenehmigung sein?
Ob du für deine Gartensauna eine Baugenehmigung benötigst, hängt ganz von deinem Bundesland in dem du wohnst, der Größe der Gartensauna und dem Gebiet (innerhalb oder außerhalb einer Ortschaft) ab. Zudem unterscheiden manche Bundesländer zwischen der Grundfläche (m2) und dem umbauten Raum (m³), ab welchem eine Baugenehmigung erforderlich ist. Da eine Gartensauna rein rechtlich wie ein Gartenhaus bewertet wird, musst du in der Regel davon ausgehen, dass du eine Baugenehmigung benötigst. Erkundige dich daher unbedingt im Vorfeld bei deinem zuständigen Bauamt, ob du für deine Gartensauna eine Baugenehmigung benötigst. In diesem Beitrag kannst du dich ausführlich über das Thema Baugenehmigung für eine Gartensauna informieren.

Wie lange hält eine Außensauna?
Wenn du dir eine hochwertige Gartensauna kaufst und diese entsprechend pflegst, kannst du locker von einer Lebensdauer von 25 Jahren ausgehen.

Wie lange dauert es, bis eine Gartensauna warm ist?
Bis eine Gartensauna warm ist, hängt davon ab, wie groß die Gartensauna ist und ob du einen Holzofen oder einen Elektroofen verwendest. In der Regel kannst du aber davon ausgehen, dass deine Gartensauna zwischen 30 und 45 Minuten benötigt, bis du deinen Saunagang starten kannst.

Welche Wandstärke sollte eine Gartensauna haben?
Damit die Wärme in deiner Gartensauna gut gespeichert werden kann, wird eine ideale Wandstärke von 40 mm empfohlen. Bei einer Elementbauweise wird sogar eine Wandstärke von 65 mm empfohlen.

Welches Fundament wird für eine Gartensauna empfohlen?
Wenn du dich für eine Gartensauna entschieden hast, solltest du ein Betonfundament gießen, da dieses deiner Gartensauna die nötige Stabilität verleiht und so die Lebensdauer erhöht. Details über geeignete Fundamente kannst du hier nachlesen.

Wie weit muss eine Gartensauna von der Grundstücksgrenze entfernt sein?
In diesem Punkt sind sich alle Bundesländer einig. Es wird ein Mindestabstand von 3 m zur Grundstücksgrenze vorgeschrieben.

Wie viel kostet ein Saunagang in einer Gartensauna?
Für einen einzelnen Saunagang musst du in der Regel mit Kosten zwischen 3 Euro und 4,50 Euro rechnen. Das hängt sowohl von der Größe der Sauna, aber auch der Art des Saunaofens ab.

Wie groß muss eine Sauna für zwei Personen sein?
Die Faustregel besagt, dass du pro Person mindestens 1 m2 einplanen musst. Idealerweise planst du aber mit 1,5 m2 pro Person, damit es nicht zu eng wird.

Was muss bei einem Holzofen für eine Gartensauna beachtet werden?
Bei einem Holzofen gibt es zahlreiche Vorschriften, die es zu beachten gilt. So muss ein Holzofen über ein CE-Kennzeichen verfügen, es muss ein exakter Abstand zwischen Wand und Decke eingehalten und von einem Schornsteinfeger geprüft bzw. abgenommen werden. Ausführlich kannst du dich hier über einen Holzofen für eine Gartensauna informieren.

Wenn du im Allgemeinen mehr über das Thema Gartensauna erfahren möchtest, kannst du dir hier meinen Ratgeber „Gartensauna kaufen: Top Tipps für das Saunieren im Garten durchlesen“.

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!