Die Planung einer Pergola solltest du behutsam vornehmen, da es eine Menge Details zu beachten gilt und es sich schließlich nicht um den Kauf von einem Zelt handelt, das einfach wieder abgebaut werden kann. Es ist daher wichtig, dass du dir im Vorfeld genau im Klaren darüber bist, was genau für eine Pergola du bauen möchtest und was es alles beim Bau zu beachten gilt.

Mit der folgenden Checkliste solltest du in der Lage sein, deine Pergola gewissenhaft zu planen und keine wichtigen Details zu vergessen.

Checkliste für deine Pergola

  1. Besteht der Abstand zur Grundstücksgrenze mindestens 3m?
  2. Hast du geprüft, ob für deine Pergola aufgrund der Größe eine Baugenehmigung erforderlich ist? Hier kannst du für dein Bundesland einen kurzen Check vornehmen.
  3. Möchtest du eine Pergola aus Holz oder eine Pergola aus Metall bauen?
  4. Soll es sich um einen Pergola Anbau oder um eine freistehende Pergola handeln?
  5. Planst du eine Überdachung? Wenn ja, soll die Überdachung bereits integriert oder später nachgerüstet werden?
  6. Welche Form der Überdachung planst du: Lamellendach oder Markise?
  7. Soll deine Pergola einen seitlichen Sichtschutz haben?
  8. Soll eine Wärmelampe integriert sein?
  9. Soll deine Pergola über ein verstärktes Dach verfügen (für hohe Schneelasten)?
  10. Soll deine Pergola über eine integrierte Beleuchtung verfügen?
  11. Soll deine Pergola über einen Sonnen- und Windschutz verfügen?
  12. Soll deine Pergola verschiebbare Glaselementen enthalten?
  13. Möchtest du deine Pergola selber bauen oder von einer Fachfirma errichten lassen?
  14. Welches Budget planst du für den Bau deiner Pergola?

Wie du siehst, ist eine Pergola nicht gleich Pergola. Es gibt unterschiedlichste Arten, in unterschiedlichsten Ausführungen. Je hochwertiger deine Pergola ist und je besser sie ausgestattet ist, desto teurer ist sie. Spitzenmodelle können schnell bis zu 6.000 Euro kosten, während einfache Varianten aus dem Baumarkt für ca. 1.000 Euro oder weniger zu haben sind. Sei dir also genau darüber im Klaren, welchen Komfort dir deine Pergola bieten soll und welche Ausstattung dafür erforderlich ist. Setze dir am besten vorher ein Budget, da die Preisspanne zwischen einfach und luxuriös mehrere tausend Euro betragen kann.

Wenn du im Allgemeinen mehr über Pergolen erfahren möchtest, kannst du dich in meinem umfassenden Ratgeber über Pergolen belesen. Zudem zeige ich dir in diesem Artikel, wie du deine Pergola dekorieren kannst.

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!