Der offene Charakter einer Pergola, der zugleich der große Vorteil ist, wird im Hinblick auf die Privatsphäre jedoch auch schnell zum Nachteil. Vor allem dann, wenn du dich für eine freistehende Pergola entschieden hast, die von allen Seiten einsehbar ist. Doch es gibt zum Glück zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich vor fremden Blicken schützen und dennoch die offene Atmosphäre deiner Pergola genießen kannst.

Wenn für dich das Thema Privatsphäre ein sehr wichtiges Thema ist, kannst du schon bei der Auswahl deiner zukünftigen Pergola über ein wichtiges Kriterium entscheiden: Soll deine Pergola auch über Seitenwände verfügen oder nicht? Bei vielen Herstellern von Pergolen hast du die Möglichkeit, eine Lamellenkonstruktion als Seitenwand zu integrieren. Das macht die Anschaffung natürlich direkt etwas teurer, aber dafür musst du dir im Nachgang nicht mehr so viele Gedanken über einen effektiven Sichtschutz in deiner Pergola machen.

Besitzt du bereits eine Pergola und möchtest diese nun um einen Sichtschutz erweitern oder scheust bei der Anschaffung die Extrakosten für eine zusätzliche Seitenwand, gibt es auch alternative, günstige Möglichkeiten, die für einen guten Sichtschutz und so für mehr Privatsphäre in deiner Pergola sorgen. Welche das sind, erfährst du jetzt.

Vorhänge für den eleganten Look

Vorhänge für den eleganten Look einer Pergola

Vorhänge lassen deine Pergola in einem wahnsinnig eleganten Look erscheinen. Sie sind sehr luftig, flexibel und sorgen für ein Maximum an Sichtschutz. In Summe bieten Vorhänge, wie auf dem Bild, also sehr viele Vorteile, weshalb du dir diese Art von Sichtschutz unbedingt genauer ansehen solltest.

In der Regel kannst du zwischen zwei verschiedenen Arten von Vorhängen für eine Pergola wählen: halbdurchsichtig und blickdicht. Die halbdurchsichtige Variante bietet den großen Vorteil, dass du damit immer noch deine Umgebung wahrnehmen kannst und diese dennoch einen tollen Sichtschutz bietet. Undurchsichtige Vorhänge sind hingegen komplett blickdicht, was zu einem maximalen Sichtschutz führt. Der Nachteil ist jedoch der, dass du die Umgebung nicht mehr wahrnehmen kannst.

Weiterhin zeichnen sich Vorhänge für Pergolen durch ihre Wetterfestigkeit aus. So sind sie in der Regel wasserabweisend und Mehltau beständig, wodurch sie sehr pflegeleicht sind.

Der eigentliche Clou ist bei Vorhängen für eine Pergola aber der, dass sie sowohl offen, als auch gerafft für eine super schöne Optik sorgen. Sie werten deine Pergola noch einmal enorm auf und setzen sie stilvoll in Szene.

Das ganze zu einem top Preis, der pro 2er Set in der Regel bei 40 – 50 Euro liegt. Damit ist der Vorhang schon fast eine Pflichtanschaffung, wenn du dir eine Pergola gekauft hast.

Große Pflanzenkübel für ein tropisches Feeling

Große Pflanzenkübel als Sichtschutz

Ob für sich allein oder in Verbindung mit den bereits erwähnten Vorhängen, XXL Pflanzenkübel bieten samt Pflanzen einen tollen und effektiven Sichtschutz.

Für einen guten Sichtschutz solltest du mindestens drei große Pflanzenkübel aufstellen. Sowohl an den Pfosten, als auch im Innenbereich z.B. direkt neben der Sitzecke. Wichtig ist natürlich, dass du Pflanzen pflanzt, die besonders hoch und dicht wachsen. Idealerweise verfügen die Pflanzen deiner Wahl auch über ein Blütenwachstum, das erhöht nicht nur noch einmal den Sichtschutz, sondern sorgt auch für einen traumhaften Anblick – sowohl außerhalb der Pergola, als auch von innen. Ist der Pflanzenkübel entsprechend groß, kannst du in diesem natürlich auch ein kleines Bäumchen pflanzen.

Die Ergänzung von XXL Pflanzenkübeln samt Pflanzen kann mitunter ein rechtes teures Unterfangen sein. Hochwertige Pflanzenkübel für den Außenbereich sind zum einen nicht besonders günstig, zum anderen kosten schöne großen Pflanzen auch ein paar Euro mehr, als es für gewöhnlich bei einer Zimmerpflanze der Fall ist. Dafür verleihst du deiner Pergola ein tropisches Feeling, das am Ende auch zu deiner Entspannung beiträgt.

Rollo als klassische Lösung

Rollo als klassische Lösung

Einfach. Praktisch. Gut. So könnte man den Sichtschutz in Form von einem klassischen Rollo bezeichnen. Für den Outdoor-Bereich wurden sogar spezielle Rollos entwickelt, die hervorragend mit den verschiedenen Witterungseinflüssen wie Regen, Wind oder Sonnenschein klarkommen.

Genau wie bei den Vorhängen, gibt es auch Outdoor Rollos in verschiedenen Ausführungen. So können diese transparent, halbdurchsichtig oder vollkommen blickdicht sein. Damit erfüllen spezielle Outdoor Rollos sogar zwei Funktionen: sie dienen als Sicht- und Wetterschutz. Sollte also zum Beispiel ein unangenehmer Wind wehen, und du möchtest weiter unter deiner Pergola verweilen, musst du einfach nur das Rollo herunterlassen und schon kann dir der Wind nichts mehr anhaben.

Auch wenn die Optik nicht mit der von den Vorhängen zu vergleichen ist, so sind Outdoor Rollos in ihrer Funktionalität fast unschlagbar. Wenn es dir jedoch nur auf den Sichtschutz ankommt, kann im Zweifel auch ein einfaches Bambus Rollo Abhilfe schaffen.

Kletterpflanzen für einen natürlichen Sichtschutz

Kletterpflanzen für einen natürlichen Sichtschutz

Kaum ein Sichtschutz hat einen so natürlichen Charakter wie Kletterpflanzen. Mit ihrem dichten Wuchs sorgen Kletterpflanzen unterhalb der Pergola nicht nur für ein angenehm kühles Klima, sondern bieten einen ebenso tollen Sichtschutz. Einziger Nachteil, du musst vermutlich mehrere Jahre warten, bis deine Kletterpflanzen voll ausgewachsen sind und für den gewünschten Sichtschutz sorgen.

Welche Kletterpflanzen sich besonders gut eignen, kannst du hier nachlesen.

Anlage von einem Beet um deine Pergola

Anlage von einem Beet um deine Pergola

Wenn du für den ultimativen Sichtschutz sorgen möchtest, der im absoluten Einklang mit der Natur steht, bettest du deine Pergola direkt beim Bau in ein Beet ein. Ein Beet, das aus einer Vielzahl von großen, üppigen Pflanzen und prächtigen Blumen besteht, die in ihrer Gesamtheit eine grüne Mauer bilden, die absolut blickdicht ist und zudem traumhaft aussieht.

Vom Kostenpunkt ist diese Variante sicher eine der teuersten, da die Anlage von einem schönen Beet mit einigen Kosten verbunden ist. Zudem ist ein Beet natürlich sehr pflegebedürftig, wenn du seine Schönheit und Funktionalität erhalten möchtest. Dafür, und das ist der große Vorteil, sorgst du für ein unvergleichliches Flair, das so manch toller Location im Urlaub in nichts nachsteht.

Fazit

Wie du siehst gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie du deine Pergola um einen Sichtschutz erweitern kannst. Die meisten Maßnahmen sind in der Umsetzung sehr einfach und nur mit geringen Kosten verbunden. Wirklich kostspielig und aufwändig ist nur die Variante mit dem Beet. Für die perfekte Optik kombinierst du am besten einzelne Maßnahmen. So harmonieren die Vorhänge zum Beispiel wunderbar mit den XXL Pflanzenkübeln.

Wenn du im Allgemeinen mehr über Pergolen erfahren möchtest, kannst du dich in meinem umfassenden Ratgeber über Pergolen belesen. Zudem zeige ich dir in diesem Artikel, wie du deine Pergola dekorieren kannst.

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!