Pergola kaufen

3 Luxus Pergolen bis 20.000 Euro im Vergleich

Beim Kauf einer Pergola kommt es für dich nicht auf den Preis, sondern auf eine möglichst luxuriöse Ausstattung und eine besonders hohen Qualität an? Dann bewegst du dich bei deiner Traumpergola im absoluten Luxussegment. Ich zeige dir in diesem Artikel, über welche Besonderheiten Pergolen bis 20.000 Euro verfügen und welche Pergola der absolute Ferrari unter den Luxus Pergolen ist.

Luxus Pergolen verfügen über alle erdenklichen Sonderausstattungen, die du dir bei einer Pergola vorstellen kannst. Ob eine integrierte LED-Beleuchtung, einer besonders hohen Traglast oder ein integrierter Sichtschutz – in diesem Preissegment bleiben keine Wünsche offen. Damit unterscheiden sich Luxus Pergolen noch einmal deutlich von hochpreisigen Pergolen, die bis zu 4.000 Euro kosten und von der Ausstattung deutlich abgespeckter sind.

Vergleich von 3 Luxus Pergolen bis 20.000 Euro

Im folgenden gebe ich dir einen Überblick zu den Unterschieden bei den einzelnen Modellen, sodass du beim Kauf deiner Luxus Pergola eine bestmögliche Kaufentscheidung treffen kannst, die perfekt zu deinen gehobenen Bedürfnissen passt.

“Skydance” von Pergolux“Solares” von Löwe“Vortex Pergola 4600″ von Vortex
Hausanbauneinjanein
Freistehendjajaja
ÜberdachungLamellen mit GummidichtungLamellenLamellen
Schneelast150kg/qm120kg/qmkeine
GestellAluminiumAluminiumAluminium
Rostfreijajaja
Regenrinnejajaja
Größe3×3 m3×3 m4×5,75 m
Höhe275 cm280 cm270 cm
Farbe(n)verschiedeneverschiedeneverschiedene
LED-Beleuchtungjajaja
Elektrisch verstellbarjajaja
Fernbedienungjajaja
Wasserabweisendjajaja
Neigungswinkel verstellbarja (0-130°)ja (0-90°)ja (0-110°)
Sichtschutzja (Holz-Lamellen)ja (Holz-Lamellen)Jalousien
Windstärke11/12 (Lamellen geöffnet)12 (Lamellen geöffnet)12 (Lamellen geöffnet)
Selbstmontagejajaja
Preis7.200 Euro20.000 Euro15.000 Euro

“Skydance” von Pergolux im Check

Skydance Pergola von Pergolux

In dem Preissegment der Luxus Pergolen ist die “Skydance” Pergola von Pergolux mit ca. 7.200 Euro das mit Abstand günstigste Modell unter den hier vorgestellten Pergolen.

Doch auch wenn die Skydance im Vergleich zu den anderen Modellen vermeintlich günstig ist, geht dies nicht zulasten der Ausstattung. Ganz im Gegenteil, die Skydance steht den teureren Konkurrenten in nichts nach und kann die anderen Modelle in einem Punkt sogar ausstechen: der Schneelast. Mit 150 kg/qm ist die Skydance hier der absolute Spitzenreiter.

Damit eignet sich die Skydance insbesondere für sehr schneereiche Regionen, in denen Schneefall keine Seltenheit ist, sondern eher zur Tagesordnung gehört (zumindest im Winter).

Vorteile:

  • kann eine Schneelast von bis zu 150 kg/qm tragen
  • hält der Windstärke 11/12 auf der Beaufort Skala stand
  • ist wasserabweisend
  • sehr hoher Neigungswinkel der Lamellen (0-130°)
  • extrem robust
  • top Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • kein Hausanbau möglich

“Solares” von Löwe im Check

Unter den Luxus Pergolen ist die Solares von Löwe das mit Abstand teuerste Modell. In der Vollausstattung musst du knappe 20.000 Euro bezahlen, bekommst dafür aber auch ein sehr flexibles Modell, das sowohl für die Terrasse, als Freisitz im Garten oder sogar zur Überdachung einer Dachterrasse geeignet ist. Zudem ist es das einzige Modell in dieser Kategorie, das auch als Hausanbau verfügbar ist.

Daneben besticht die Solares auch durch ihre Robustheit. Sie kann eine Schneelast bis 120 kg/qm tragen und hält Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h stand. Zudem zeichnet sich die Solares Pergola durch ihre stattliche Höhe von 280 cm aus. Je höher eine Pergola ist, desto besser ist die Luftzirkulation sowie die Sichtlinie und du hast mehr Spielraum, wenn du die Decke mit Pflanzen oder einer zusätzlichen Beleuchtung dekorieren möchtest.

Aufgrund ihrer Robustheit und der Flexibilität im Hinblick auf die Aufstellmöglichkeiten, kann die Solares quasi in ganz Deutschland aufgestellt werden, ganz gleich, wo du wohnst.

Vorteile:

  • trägt eine Schneelast bis zu 120 kg/qm
  • hält der Windstärke 12 auf der Beaufort Skala stand
  • sehr hoch (280 cm)
  • ist wasserabweisend
  • auch zum Aufbau auf einer Dachterrasse geeignet
  • zum Hausanbau geeignet
  • sehr robust

Nachteile:

  • sehr teuer
  • vergleichsweise kleiner Neigungswinkel der Lamellen (0-90°)

“Vortex Pergola 4600” von Vortex im Check

Mit einem Preis von ca. 15.000 Euro befindet sich die Vortex Pergola 4600 im Mittelfeld unter den Luxus Pergolen.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist in erster Linie die Größe. Mit 4×5,75 m ist die Vortex Pergola deutlich größer als die anderen Modelle, weshalb dieses Modell vor allem dann für dich geeignet ist, wenn du auf der Suche nach einer sehr großen Pergola bist. Abstriche musst du nur bei der Traglast von Schnee machen, da die Vortex 4600 nicht dafür konzipiert wurde. Zudem besteht der seitliche Sichtschutz “nur” aus Jalousien, was aber lediglich ein kleiner optischer Makel ist.

Wenn Schnee in deiner Wohnregion keine große Rolle spielt, bzw. du auch damit leben kannst, die Lamellen im Winter einfach zu öffnen, findest du in der Vortex 4600 ein echtes Platzwunder, das über eine sehr gehobene Ausstattung verfügt.

Vorteile:

  • sehr groß
  • hält der Windstärke 12 auf der Beaufort Skala stand
  • ist wasserabweisend
  • hoher Neigungswinkel der Lamellen (0-110°)

Nachteile:

  • kann keine Schneelast tragen
  • seitlicher Sichtschutz besteht “nur” aus Jalousien (nicht aus Holz-Lamellen)
  • relativ teuer

Der Preis-Leistungs-Sieger für Pergolen bis 20.000 Euro

Der Preis-Leistungs-Sieger in dieser Kategorie ist die Pergola Skydance” von Pergolux.

Zum Preis von nur 7.200 Euro bekommst du eine extrem robuste Pergola in der Vollausstattung, bei der du keinerlei Abstriche machen musst. So sind in diesem Preis eine LED-Beleuchtung, ein Sichtschutz bestehend aus Holz-Lamellen und elektrisch verstellbare Lamellen inbegriffen, die über eine Fernbedienung steuerbar sind.

Zudem verfügt die Pergola über eine sehr hohe Tragkraft von 150kg/qm, weshalb die Skydance insbesondere auch für schneereiche Regionen geeignet ist. Aufgrund der extrem robusten Bauweise ist die Pergola zudem wartungsfrei, weshalb dir die Skydance über viele Jahre einen treuen Dienst in deinem Garten erweisen wird.

Fazit

Wenn du auf der Suche nach einer Pergola bist, die deinem Garten zu mehr als einer reinen Struktur verhelfen, sondern diesen auch funktional schmücken soll, bist du mit einer Luxus Pergola gut beraten. Alle Pergolen in dieser Preisklasse verfügen über eine sehr umfangreiche Zusatzausstattung und zeichnen sich durch ihre besondere Langlebigkeit aus.

Die Skydance von Pergolux ist vor allem dann für dich geeignet, wenn du viel Luxus zu einem günstigen Preis suchst. Aufgrund der Vollausstattung musst du bei der Skydance keine Kompromisse eingehen und kannst dich über ein Modell freuen, das allen Witterungen standhält.

Die Solares Pergola von Löwe ist zwar sehr teuer, bietet dir aber mehr Flexibilität beim Aufbau. So kann das Modell auch an die Hauswand angebaut oder sogar auf der Dachterrasse installiert werden. In der Ausstattung steht sie der Skydance von Pergolux in nichts nach. Zudem ist sie sehr hoch, was dir mehr Spielraum bei der Deckengestaltung gibt.

Die Vortex Pergola 4600 bieten zu einem guten Preis vor allem eins: viel Platz. Sie ist das größte Modell unter den Luxuspergolen und kann bei der Ausstattung fast in allen Punkten mit den anderen Modellen mithalten. Sie kann lediglich keine Schneelast tragen und der seitliche Sichtschutz besteht aus einer Jalousie und nicht aus Holz-Lamellen.

Verschaffe dir hier in allen Preisklassen einen Überblick über Hersteller und Anbieter von Pergolen.

PS: Du hast Erfahrungen mit dem Kauf einer Luxus Pergola gesammelt? Dann teile deine Erfahrung mit einem Kommentar am Ende der Seite oder schicke mir ein Foto von deiner Pergola an info(at)flamingogarden.de und ich baue dein Foto zur Inspiration für die anderen Leser auf dieser Seite ein.

Hi, mein Name ist Lars. Ich stecke hinter dem Flamingo und möchte dir auf Flamingo Garden zeigen, wie du aus deinem Garten einen einzigartigen, aufregenden, unnachahmlichen und wunderschönen Ort zum Verweilen machen kannst – ganz gleich, ob dein Garten 100 m², 500 m² oder 1.000 m² groß ist.

Hinterlasse einen Kommentar