Wer sagt, dass der heimische Garten nur zur Erholung dient? Warum den Garten nicht einfach zur heimischen Trainingsstätte für den Fußballnachwuchs oder für einen selbst umwandeln – ohne hohe Kosten, ohne dabei den Garten zu verschandeln und ohne hohen Aufwand. Aber wie? Ganz einfach: Mit dem Aufstellen von einem Fußball Rebounder, der häufig auch als Rückprallwand bezeichnet wird. Mit einem Fußball Rebounder kannst du oder deine Kinder in Handumdrehen an der Schusstechnik arbeiten und du kannst dich, wenn du willst, völlig entspannt zurücklehnen.

Allgemeines über Fußball Rebounder

Die richtige Passannahme zu trainieren gehört für Fußballspieler zum A und O. Allerdings bedarf es dafür einen Partner, unabhängig davon, ob dieser ein guter oder ein schlechter Spieler ist. Ein schlechter Spieler bringt dir schließlich bei auch schlechte Pässe gut anzunehmen und ein guter Spieler bringt dir bei, wie man einen guten Pass vernünftig annimmt.

Das Problem entsteht erst dann, wenn man ganz alleine trainieren muss, weil kein Trainingspartner zur Verfügung steht. Was bleibt ist dann nur die Hauswand, an die man den Ball spielen kann. Aber damit beschädigst du nur den Ball und sorgst für eine unangenehmen Geräuschbelästigung. Anstatt den Ball also gegen eine Treppe oder eine Hauswand zu schießen, solltest du einfach in einen Fußball Rebounder investieren.

Dabei handelt es sich um ein weiches, elastisches Netz, das an einem Rahmen befestigt ist und dazu dient, den Ball aufzunehmen und zurückzuspielen. Du fragst dich jetzt aber, welche Fußball Rebounder wirklich gut sind und worauf du beim Kauf achten musst? Kein Problem, hier erfährst du nicht nur alles über Fußball Rebounder, sondern auch welche ich dir besonders empfehle.

Die besten Fußball Rebounder auf einen Blick

SKLZ Fußball Rebounder

Was ich mag:
– Passspieltraining und Ballannahme (flache und hohe Pässe)
– Torschussübungen
– Ballannahme aus der Luft (Füße, Oberschenkel und Brust)
– Training von Volleys und Halbvolleys
– Zum Training für offensive und defensive Kopfbälle geeignet
– Ideal für das Einzeltraining
– Tragbar, leicht und einfach zu verstauen

Mit dem SKLZ Fußball Rebounder bekommst du zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis einen Rebounder, mit dem du, wie oben beschrieben, die vielfältigsten Fähigkeiten trainieren kannst.

Neben dem guten Preis und den vielfältigen Trainingsmöglichkeiten zeichnet sich der SKLZ Fußball Rebounder durch sein geringes Gewicht und dem einfachen Aufbau aus. Der Aufbau dauert nicht länger als 10 Minuten, womit du quasi überall ein Training zwischendurch abhalten kannst.

Ein weiteres Merkmal, das den SKLZ Quickster auszeichnet, ist die Tatsache, dass er aus hochwertigen Materialien besteht. Dank der robusten Konstruktion kannst du problemlos auch harte Torschüsse üben, ohne dass das Netz reißt oder der Rebounder einfach umkippt.

QUICKPLAY PRO Rebounder

Was ich mag:
– Verschiedene Größen erhältlich
– Flugbahn des zurückkehrenden Balls kann geändert werden
– Passspieltraining und Ballannahme (flache und hohe Pässe)
– Sehr robust
– Kann auf allen Untergründen genutzt werden (auch Indoor)
– Ideal für das Einzeltraining oder zu zweit

Dieser Rebounder ist in drei Größen erhältlich, womit er ideal für das Einzeltraining oder das Training mit einem Partner geeignet ist. Das wirkliche Highlight ist jedoch das verstellbare Netz. So kannst du mit verschiedenen Winkeln arbeiten und verschiedene Situationen im Spiel simulieren.

Außerdem ist der Quickplay Pro Rebounder mit Gummifüßen an der Basis ausgestattet. Das bedeutet, dass du ihn auf einer Vielzahl von Untergründen verwenden kannst, egal ob im Innen- oder Außenbereich. Unabhängig davon, wo du ihn aufstellen möchtest, ist dieser Rebounder sehr robust, um allen äußeren Einflüssen standzuhalten. Dafür sorgen der verzinkte Stahlrahmen und das hochgespannte Rückprallnetz.

Es gibt nur einen Nachteil: Die Robustheit und Stärke der Materialien machen den Rebounder ziemlich schwer. Es wiegt knapp 30 kg, was ihn nicht wirklich transportabel macht. Dieser Rebounder freut sich also über einen festen Platz in deinem Garten.

EXIT Rebounder

Was ich mag:
– Gibt einen kräftigen Rückprall
– Verstellbar (8 Winkel)
– Leicht zu transportieren
– Schneller Aufbau
– Ideal für das Einzeltraining

Dieser Rebounder ist ideal für das Einzeltraining geeignet, insbesondere um das Passspiel und die Ballannahme (flache und hohe Pässe) zu trainieren. Hierfür kann der EXIT Rebounder in 8 verschiedene Winkel gebracht werden.

Weiterhin überzeugt der Rebounder durch sein geringes Gewicht, was es auch Kindern ermöglicht, den Rebounder ohne größeren Aufwand zu versetzen.

Arten von Fußball Rebounder

Fußball Rebounder können nach ihrem Verwendungszweck unterschieden werden. Einige eignen sich zum Üben des Schießens, andere zum Passen oder zur Kontrolle und wieder andere zum Torwarttraining. Natürlich gibt es auch Rebounder, die für mehrere Funktionen verwendet werden können. Hier ist eine Aufschlüsselung der verschiedenen Arten von Fußball Reboundern.

Multifunktions-Rebounder

Der Name ist bei dieser Art von Rebounder selbsterklärend. Es handelt sich um einen Rebounder, der für eine Vielzahl von Sportarten verwendet werden kann.

Obwohl man Rebounder für verschiedene Sportarten nutzen kann, sind die meisten von ihnen speziell für den Fußball konzipiert. Für Sportarten wie Golf oder Hockey eignet sich ein spezieller Fußball Rebounder zum Beispiel nicht, ein Multifunktions-Rebounder im Zweifel hingegen schon.

Wenn du also einen Rebounder suchst, der auch für andere Sportarten als Fußball verwendet werden kann, solltest du dir einen Multifunktions-Rebounder kaufen. Mit so einem Rebounder kannst du problemlos zwischen verschiedenen Sportarten wechseln.

Überraschenderweise sind Mehrzweck-Rebounder sogar billiger als andere Modelle. Vielleicht liegt das daran, dass sie keinen eindeutigen Zweck haben und die Hersteller somit die Freiheit haben, preiswerte Materialien zu verwenden. Der Vorteil ist, dass diese Mehrzweck-Rebounder in einer Vielzahl von Umgebungen verwendet werden können.

Rebounder für das Passspiel und zur Ballkontrolle

Das Passspiel ist ein wichtiger Bestandteil des Fußballspiels. Wenn dies nicht deine oder dir Stärke deines Kindes ist, kannst du mit so einem speziellen Rebounder die Grundlagen zum Passspiel lernen.

Für Anfänger sind größere und breitere Rebounder die bessere Wahl, da sie den Spielern ein größeres Ziel bieten, das sie treffen können. Für fortgeschrittene Spieler sind dagegen kleinere, kürzere Rebounder am besten geeignet, da sie nur wenig Platz beanspruchen und zeitgleich die Zielgenauigkeit trainieren.

Der wichtigste Aspekt bei der Auswahl eines Rebounders ist die Möglichkeit, den Ball am Boden entlang zu kicken und ihn zurückzubekommen. Einige Rebounder sind mit kleinen Stangen an der Unterseite ausgestattet, die es fast unmöglich machen, den Ball zurückzubekommen. Die besseren Modelle haben Netze, die den Ball zurückspielen.

Rebounder zur Verbesserung der Schusstechnik

Wenn du einen Rebounder speziell zum Schusstraining kaufen möchtest, empfehle ich dir einen großen Rebounder zu kaufen. Größere Rebounder bieten eine große Fläche, mit der Fehlschüsse vermieden werden können. Wenn du stattdessen einen kleinen Rebounder verwendest, erhöhst du nur die Wahrscheinlichkeit, dass du dein Ziel verfehlst und dem Ball nur hinterherläufst. Das widerspricht der Idee, überhaupt einen Rebounder zum Üben zu kaufen.

Abgesehen von der Größe solltest du auch darauf achten, wie der Rebounder den Ball zurückgibt. Wenn du ein Netz möchtest, das den Ball hart zurückprallen lässt, dann ist eine Konstruktion aus Spulen am besten geeignet. Und wenn du ein Netz möchtest, das den Ball in einem vernünftigen Tempo zurückschlägt, dann kaufe einen Rebounder, der in ein bereits vorhandenes Tor passt.

Darauf solltest du beim Kauf von einem Fußball Rebounder achten

Um sicherzustellen, dass du den richtigen Fußball-Rebounder für deine Bedürfnisse kaufst, gibt es ein paar Dinge, auf die du achten solltest.

Die richtige Größe

Fußball Rebounder gibt es in verschiedenen Größen, um den Bedürfnissen der verschiedenen Spieler gerecht zu werden. Bei der Entscheidung, welche Größe du wählst, solltest du zwei Dinge beachten: Das Alter des Spielers und den speziellen Fähigkeiten, die trainiert werden sollen.

Wenn du oder dein Kind zum Beispiel die Genauigkeit verbessern wollt, ist ein kleiner Rebounder am besten geeignet. Wenn du jedoch ein älterer Spieler bist, der seine Schusskraft verbessern will, dann ist ein größerer Rebounder vielleicht die bessere Wahl.

Ein weiterer Punkt, den du beachten solltest, ist die Tragbarkeit des Rebounders. Obwohl einige (größere) Rebounder mit Schnellabbau-Mechanismen ausgestattet sind, sind kleinere Rebounder in der Regel besser tragbar.

Der Rahmen

Neben der Größe ist auch der Rahmen ein wichtiger Faktor. Dieser sollte im Wesentlichen so stabil sein, dass er einen Tritt nach dem anderen aushält.

Materialien wie Kunststoff und Glasfaser haben unglaubliche Vorteile, wie ihr geringes Gewicht und ihre Tragbarkeit. Da sie jedoch zu leicht sind, können sie leicht umkippen und Schaden nehmen. Dennoch sind Kunststoff- und Glasfaser-Rebounder eine ausgezeichnete Wahl für Kinder und für Kicks mit geringer Stoßkraft.

Die meisten Rebounder, die du findest, sind jedoch aus Metall gefertigt – am häufigsten aus Aluminium und Stahl. Der größte Vorteil von Metallrahmen ist, dass sie eine starke Basis bilden, die einer Reihe von Schussstärken standhalten kann. Das bedeutet, dass du deine Schusskraft nach belieben trainieren kannst, ohne Angst haben zu müssen, dass der Rahmen kaputt geht.

Wenn du einen Rebounder kaufst, solltest du nach einem Modell suchen, dessen Rahmen aus Rundrohr besteht. Diese runden Rahmen sind schonender für deinen Fußball und verhindern so mögliche Brüche. Die Allwetterbeschichtung sorgt dafür, dass die Rahmenmaterialien jedem extremen Wetter standhalten.

Der letzte Punkt bezüglich des Rahmens ist, dass man nicht immer die T-Form wählen muss. Das gilt vor allem für Spieler, die die Rücklaufwege ihrer getretenen Bälle variieren möchten. Für solche Fälle solltest du Rebounder mit unterschiedlichen Winkeln und solche mit verstellbaren Teilen wählen. Mit verschiedenen Winkeln ist man für den Ernstfall auf dem Spielfeld gerüstet, denn nicht jeder Schuss kommt direkt zu einem zurück.

Das Netz

Das Netz des Rebounders ist ein weiterer Aspekt, den es zu beachten gilt. Du solltest dich für ein Netz entscheiden, das als allwettertauglich bezeichnet wird. Es sollte auch eine kleine, enge Masche haben. Genau wie der Rahmen ist ein Allwetter-Netz wichtig, weil es den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen standhält. Ein engmaschiges Netz sorgt für eine bessere Reaktion und ist bei kleinen Bällen leicht zu handhaben.

Häufig gestellte Fragen für Fußball Rebounder

Welche Größe sollte ein Fußball Rebounder für Kinder haben?

Je nach Anwendung fallen natürlich auch die Größen für Rebounder unterschiedlich aus. Für das reine Schusstraining ist aber ein Rebounder mit einer Größe von ca. 100 cm x 100 cm ideal.

Wie dick sollte das Netz sein?

Die übliche Dicke eines Fußballnetzes beträgt 2 mm. Wenn du jedoch ein Netz suchst, das kräftigen Schüssen standhält, empfehle ich dir ein Netz mit einer Dicke von 3 mm bis 3,5 mm. Netze mit einer solchen Dicke sind wirklich sehr strapazierfähig.

Zusammenfassung

Wenn es darum geht, die eigenen Fähigkeiten auf dem Fußballplatz zu verbessern, gibt es nur wenige Trainingsgeräte, die mit dem Rebounder mithalten können. Ein Rebounder ist genau wie ein Fußballtor konstruiert, aber anstatt nur den getretenen Ball aufzunehmen, wirft sein mit Bungees versehenes Netz den Ball auch zurück. Mit den besten Fußball-Reboundern kannst du in sehr kurzer Zeit deine Genauigkeit, Schusskraft, Platzierung und die Geschwindigkeit deiner Schüsse verbessern.

Für das einfache Schusstraining und die Ballannahme ist der EXIT Rebounder ideal geeignet. Er kann schnell aufgebaut oder verstaut werden, ist stabil und bietet mit den verschiedenen Neigungswinkeln genug Möglichkeiten, um individuelle Situation zu trainieren.

Wenn du hingegen einen Rebounder suchst, mit dem du eine Vielzahl von Fähigkeiten trainieren kannst, kommst du an dem SKLZ Fußball Rebounder nicht vorbei. Ob Kopfball oder Volley, ob gezielter Torschuss oder Ballannahme, mit dem SKLZ Rebounder kannst du alles trainieren, was deine Fähigkeiten auf dem Platz verbessert. Dabei ist er sehr leicht zu transportieren, schnell aufgebaut und sehr stabil.

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!