Obst & Gemüse

6 typische Fehler bei der Anlage eines Gemüsebeets

Die Anlage von einem ertragreichen Gemüsebeet erfordert viel Planung und ein grundlegendes Verständnis dafür, was sich wie auf das Pflanzenwachstum auswirkt und damit einen direkten Einfluss auf deine Ernte hat. Daher solltest du unbedingt die sechs folgenden Fehler vermeiden, die vor allem Anfängern häufig die Ernte versauen.

Vermeide diese sechs Fehler bei der Anlage von einem Gemüsebeet

Fehler 1: Fruchtfolgen nicht beachten
Achte auf die Fruchtfolge und säe nicht immer dieselben Gemüsesorten an der gleichen Stelle. Denn je nach Gemüseart ziehen die Pflanzen unterschiedliche Ressourcen aus dem Boden. Daher ist es sinnvoll, Rotationen durchzuführen, damit deine Gemüsebeete im Gleichgewicht bleiben.

Fehler 2: Gemüsepflanzen unterschätzen
Wie bereits berichtet, können einige Pflanzen aufgrund ihrer sehr ausgedehnten Wurzeln alle Ressourcen ihrer Nachbarn verbrauchen. Diese werden in der Folge an ihrem Wachstum gehindert. Obendrein können einige Gemüsesorten Stoffe freisetzen, die für andere Sorten gefährlich sind.

Fehler 3: Zu früh säen
Beginne nicht zu früh mit dem Vorziehen, von Tomaten, Feldsalat und Co., denn dann müssen diese Gemüsepflanzen zu lange im Haus überwintern.

Fehler 4: Aussaaten nicht staffeln
Willst du das ganze Jahr über frisches Gemüse ernten, dann darfst du nicht nur im Frühling aussäen, sondern beachte den Entwicklungszyklus deines Gemüses! In der Tat solltest du zum Beispiel Salat alle vier Wochen nachsäen, damit es immer Salate zum Ernten gibt. Vergiss zudem nicht, die verschiedenen Sorten früh genug zu verpflanzen!

Fehler 5: Falsch düngen
Tomaten lieben Stickstoff. Achte darauf, dass deine Gemüsepflanzen zur rechten Zeit immer die Nährstoffe bekommen, die sie brauchen.

Fehler 6: Den Erntezeitpunkt verpassen
Dein Gemüse aus dem Garten schmeckt in der Regel am besten, wenn es noch jung ist. Große Gurken sehen zwar schön aus, aber sie schmecken meist nicht mehr sehr gut. Zwiebel und Knoblauch solltest du auch zum richtigen Zeitpunkt ernten, damit du sie lange lagern kannst.

Fazit

Wenn du diese typischen Fehler bei der Anlage von einem Gemüsebeet vermeidest, steht einer ertragreichen Saison nichts mehr im Wege. Sofern du dein Gemüsebeet professionell anlegen möchtest, solltest du vorher unbedingt diesen Artikel lesen, in dem ich dir alles über die sachgemäße Anlage von einem Gemüsebeet verrate.

Affiliate Links

Auf dieser Website verwenden wir Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wir empfehlen ausschließlich Produkte und Online-Shops, von denen wir überzeugt sind, dass sie sich gut im jeweiligen Kontext unserer Guides eignen. Wenn Du auf eines der auf dieser Website vorgestellten Produkte klickst, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten!